Logo
Logo Containerbestellung24

Was ist Bauschutt?

Wer seinen Bauschutt sorgfältig sortiert, spart bares Geld. Deshalb sollten Sie sich schon vor Aufnahme der Bauarbeiten die Frage „Was ist Bauschutt?“ stellen. Denn im Vergleich zu gemischtem, unsortiertem Abfall können Sie reinen Bauschutt extrem günstig entsorgen.

Trenner

Zu den in den Sammelbehältern zulässigen Bestandteilen von Bauschutt informiert Sie der örtliche Entsorger direkt im Online-Shop. Geben Sie dazu hier einfach Ihre Postleitzahl ein.

Müll
Müll Ihre Postleitzahl:       
Trenner

Reiner Bauschutt ist wertvolles Recyclingmaterial

BauschuttHier finden Sie einen Überblick über die Bestandteile von Bauschutt und anderen Bauabfällen. Mithilfe dieser Angaben können Sie Ensorgungsgebühren um ein Vielfaches reduzieren. Weil reiner Bauschutt wertvolles Recyclingmaterial ist, ist die Containerentsorgung von reinem und unvermischtem Bauschutt für fast jede Baustelle die günstigste Lösung.

Man unterscheidet nur zwischen reinem Bauschutt und gemischten Bauabfällen. Nur bei der Entsorgung mittels eines Containers lässt sich die Frage „Was ist Bauschutt?“einheitlich beantworten. Denn was Bauschutt bei der Entsorgung auf den Wertstoffhöfen der Gemeinden ist, definiert fast jede kommunale Annahmestelle anders. Bei der Containerentsorgung dagegen gelten einheitliche Bestimmungen zur Zusammensetzung von Bauschutt und Bauabfällen, so dass eine zuverlässige Entsorgung gewährleistet ist.

Bauschutt ist mineralischer Abfall

Als Faustregel gilt: Zu Bauschutt zählt alles aus mineralischen Stoffen bestehende Baumaterial und natürliche Steinbaustoffe. Als wertvoller Rohstoff für die Bauindustrie kann reiner Bauschutt besonders günstig mittels Entsorgungsbehälter entsorgt werden. Vorraussetzung ist allerdings, dass der Bauschutt unvermischt ist, also keine Anhaftungen fremder Stoffe wie Teer, Folie, Holz oder Papierreste enthält.

Zur Abfallart Bauschutt gehören

• Ziegelsteine und -bruch
• Gesteinsbrocken
• Dachziegel
• Betonabbruch ohne Störstoffe
• Mauerwerk
• Putzreste
• Mörtelreste
• Fliesenlegerprodukte
• Wand- und Bodenkacheln, Kachelreste
• Sanitärkeramik (WC-Schüsseln, Waschbecken, Bidets)
• Porzellanmaterialien

Bauabfälle sind gemischte Abfälle

Unter Bauabfällen versteht man gemischten Bauabfall. Daher wird Bauabfall auch als Baumischabfall, Baustellenabfall oder sogar einfach als Baumüll bezeichnet. Aufgrund der Bestimmungen zur Entsorgung von Bauschutt und Baumischabfall, muss der Entsorger selbst den Bauabfall nach Fraktionen trennen. Behälter zur Entsorgung von Baumischabfall sind daher um ein Vielfaches teurer als die für reinen Bauschutt. Zu gemischtem Bauabfall gehören

• Gas- oder Porenbetonsteine
• Holz und Holzreste
• Metall (Heizkörper, Metallwannen, Elektrokabel, Moniereisen, Streckmetall)
• Strohmatten oder Rabitzdrahtwände
• Flüssigabfälle
• Erdaushub wie Lehm und Sand
• Gipskarton oder Rigipsplatten
• Styropormaterialien und -platten
• Glassplitter und -reste
• Sprühdosen, Abdeckfolien und Farbeimer
• Heraklitabfälle
• Kunststoffmaterialien
• Dämm- und Isoliermaterial
• Tapeten und Papierreste

Was ist kontaminierter Bauschutt?

Insbesondere beim Gebäudeabbruch oder Rückbau von Gebäuden fällt belasteter, bzw. kontaminierter Bauschutt an. Dazu zählen schadstoffhaltige Baustoffe, die gesondert entsorgt werden müssen.

Für schadstoffhaltige Abfallarten wie z.B. asbesthaltiger Bauschutt können spezielle Entsorgungsbehälter gemietet werden. Auf jeden Fall gilt, dass die Entsorgung von kontaminiertem Bauschutt vom Entsorgungsfachbetrieb durchgeführt werden muss.

In Zweifelsfällen wenden Sie sich an Ihren lokalen Entsorger, der Ihnen die Frage, Was ist Bauschutt? gerne beantwortet.

Trenner

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland:    Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Freie-Hansestadt-Bremen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Baden-Württemberg Bayern Saarland Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen

Oder wählen Sie Ihren Kreis oder Stadt:     Lindau (Bodensee) Frankfurt (Oder) Frankenthal (Pfalz) Heidelberg Speyer Hildburghausen Fulda Memmingen Grafschaft Bentheim Suhl Göttingen Kaufbeuren

© 2016 www.bauschutt-24.de Impressum